Turnverein Kreuztal 1888 e.V.
Turnverein Kreuztal 1888 e.V.

Übungsleiter für Kinderturnen gesucht

Wir suchen möglichst zwei Übungsleiter*innen für allgemeines Kinderturnen (3 bis 8 Jahre).

 

Infos bei Rainer Schmidt unter 02732/26042.

News & Aktuelles

Es ist wieder soweit!!

Am 25.2.2024 findet unsere Turnshow statt!


Dieses Jahr zeigen wir euch in der Dreifachhalle in Kreuztal, was unsere TGW-Mädels drauf haben. Kommt vorbei und lasst euch in bekannte Filmwelten entführen und lasst euch zum träumen verführen. Eintrittskarten erhaltet ihr ab nächster Woche(29.01.24) bei den Übungsleitern in den diversen Übungsstunden. Erwachsene 10€, Schüler bis 17 Jahre 7€.

WIR freuen und auf euch!

Deine Stimme zählt!

Stimmt auf der Krombacher Website für unseren Verein ab, und entscheidet mit das wir eine Spende über 2.500 Euro bekommen.

 

Einfach auf diesen link klicken, Account anlegen (damit wird sicher gestellt das jede Email Adresse nur einmal abstimmt) und bis spätestens 1. März abstimmen.

 

Vielen Dank für eure Unterstützung...

 

 

 

Weitere Infos auf der Krombacher Website "Nachhaltigkeit"

https://nachhaltigkeit.krombacher.de/gesellschaft/spendenaktion-2024

  TVK - Jugend lädt ein!

Ostern steht vor der Tür und der Osterhase will schon mal vorbasteln. 

Dafür benötigt er natürlich Helfer, Euch!

 

Alle Kinder ab 5 Jahren sind herzlich eingeladen:

 

Samstag, den 16.März 2024 von 10.00 – 12.00 Uhr im Vereinsheim – Basteln mit den Bastelqueens Martina & Team

 

Bitte Bastelunterlage, Kleber, Schere, roten und

orangenen Buntstift und einen schwarzen Filzstift mitbringen.

 

Euer Jugendausschuss

 

Die  Kleinsten  des  TVK  mal  wieder  ganz G R O S S !

Die fünfte Jahreszeit wurde wieder mächtig gefeiert.
Ganz viele tolle Verkleidungen, selbst dieses Mal ganz viele Eltern auch verkleidet. Was mich als Übungsleiter mächtig erfreut hat und ich nicht ganz alleine verkleidet herumspringe...

 

Ob der Astronaut, die Prinzessin, der Dino, oder das Reh. Mäuse Marienkäfer, Hasen, Einhörner, Erdbeeren, Katzen, Gespenster, Bienen, Paw Patrol und Batman. Alle hatten richtig viel Spaß.

 

Der kleine Feuerwehrmann tanzte mit der Mama Schmetterling, oder Mini-Maus drehte sich mit Mama Clown wild herum. Sogar eine komplette Piratenfamilie war in die Halle gekommen.

 

In der bunt geschmückten Halle mit über 100 Luftballon, jede Menge Luftschlagen und guter Musik, war es aus zeitweise ganz schön laut. Es wurde getanzt, geturnt, gelacht und gesungen.

 

Wie jedes Jahr mittlerweile das große Highlight, dass eigene mitgebrachte Fahrzeug. So konnte jeder mal so richtig unbedenklich GAS geben. Was auch ausgiebig genutzt wurde und sogar Rennen stattgefunden haben zwischen Laufrad und Dreirad.

 

Zum Schluß gab es ein prall gefülltes leckeres Bufett und jeder konnte nach Herzenslust sich stärken, bevor leider die Zeit schon wieder zu Ende war.

 

Noch einmal laut gerufen: „ Aalllaaaf , HELAU und T V K “

 

Ein schöner Nachmittag war zu Ende Eure Corry Lindenschmidt

Wilhelm-Heinrich-Pokalturnen

Noch ein kleiner Nachtrag aus der Turnabteilung der Jungs!?

Am 18.11.2023 fand der Junior-Cup im Rahmen des Wilhelm-Heinrich-Pokalturnens statt. 

 

Hier ein paar Bilder des Wettkampfes,wer einen Bericht dazu lesen möchte folgt gerne dem link und schaut sich den vorhandenen Bericht an ?

 

Bericht auf WirSiegen

 

Weihnachtsbasteln

hohoho...

 

am Samstag war es endlich wieder so weit.

 

Martina und ihr Bastelteam haben sich wieder tolle Sachen für die Kinder einfallen lassen und einiges vorbereitet.

 

Es wurden, um die Adventszeit zu verkürzen, verschiedene Adventskalender ausgeschnitten und durch Fenster schauende Schneemänner mit viel Liebe gebastelt.

Unter Martinas Anleitung wurde aber nicht nur kreativ gestaltet, sondern auch das ein oder andere Weihnachtslied angestimmt, so ging das kleben und schnippeln noch viel leichter von der Hand und die Zeit verging wie im Flug.

Es herrschte eine gemütliche und vorweihnachtliche Stimmung im Tvk Heim mit ganz viel Spaß und Freude am Basteln.

 

Wir freuen uns schon aufs nächste Mal

Ehrungstag am 12. November 2023

Seit einigen Jahren ist nunmehr der Ehrungstag fester Bestandteil der Veranstaltungen, zu der der Vorstand gerne verdiente und langjährige Mitglieder zu einem geselligen Beisammensein ins

Vereinsheim einlädt. Im Gegensatz zum vergangenen Jahr konnten diesmal erfreulicherweise Partner/innen miteingeladen werden (keine Corona-Auflagen mehr), so dass man diesen Tag auch im Kreise seiner Lieben begehen konnte.

Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurde geehrt:
Gerlinde Klein: Gerlinde war zunächst bei den Mittwochsfrauen bei Mechtild Schmidt aktiv, bevor sie zu Bauch-Beine-Po bei Steffi Schnug wechselte. Zwischenzeitlich hatte sie ihre Liebe fürs Walken entdeckt und hilft seit vielen Jahren beim Kinderbasteln mit.

Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt:
Bevor Thorsten die eigentliche Ehrung vornahm, skizzierte er die Geschehnisse rund um das Jahr 1983. Das Vereinsheim war gerade gebaut und fertiggestellt worden. Zum Deutschen

Turnfest nach Frankfurt fuhren 44 Teilnehmer, von denen die Volleyballer den 1. Platz beim Volleyball-Mixedturnier Ü40 erreichten. Horst Breuer war damals noch 1.Vorsitzender. Sofort wurden Erinnerungen wieder lebendig und jeder hatte wieder Bilder von damals vor Augen.

Uschi Buchner: langjährige Volleyballtrainerin;
Gerlinde Denker: noch heute begeisterte Tennisspielerin  und seit fast 10 Jahren Übungsleiterin in der  ehemaligen Montagsgruppe von Pauli;

Sylvia Göke: lange Zeit Leiterin der Mitgliederverwaltung unter Erich Hofmann  und heute bei Gerlinde in der Montagsgruppe.

Traudel Grab-Ising: Teilnehmer der Montagsgruppe, Wirbelsäulengymnastik bei Monika und früher aktiv in der Nordic-Walking-Gruppe und ehemalige Tennisspielerin

Jochen Afflerbach: über 40 Jahre aktiv in der Volleyball-Mixedgruppe von Rainer. Thorsten dankt ihm besonders fürs Kommen, da er aufgrund eines schweren Motoradunfalls im

Sommer noch unter den Folgen leidet.

Für 50 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt:
Der TVK zählte 1973 gerade einmal 435 Mitglieder. Pauli war 1. Vorsitzender und die Planung des Vereinsheim stand an.

Edeltraud Bub begleitete ihre Kinder zum Kinderturnen. Sie war danach nie wirklich sportlich aktiv und doch regelmäßig bei Wanderungen und anderen Veranstaltungen mit ihrem Mann dabei.Sie interessiert sich bis heute für das Vereinsleben und unterstützt die Vereinsarbeit mit ihrem Beitrag.

Renate Kitsch ist mit Tochter Carmen Lütz in den TVK eingetreten. Renate ist heute noch mit über 80 Jahren bei Gerlinde aktiv und war früher bereits als Betreuerin bei Kinder-und Jugendfreizeiten für den TVK im Einsatz. Carmen war ursprünglich bei Gabi Klein (Marx) in der TGW-Gruppe, bei vielen Deutschen Turnfesten mit von der Partie und heute bei Gerlinde aktiv.

Werner Stähler war über 40 Jahre Mitglied der legendären Hacke on Schuffel-Truppe, die u.a. federführend für den Bau des Vereinsheims verantwortlich zeichneten und auch zusammen

Volleyball spielten.

Für 60 Jahre wurde Jürgen Langenbach geehrt.

Jürgen war Tennismitglied der ersten Stunde seit 1980. Er gehörte der Hacke on Schuffel-Truppe an, spielte in seiner langen Vereinszugehörigkeit u.a. Tischtennis und betrieb Leichtathletik.

Jedoch war das Volleyballspielen seine große Leidenschaft bis ihn gesundheitliche Probleme ausbremsten. Thorsten bemerkte, dass es in Zukunft gewiss nicht mehr viele Personen gibt, die z.B. für eine 60jährige Mitgliedschaft geehrt werden, da sich die Zeiten doch erheblich geändert haben. Umso mehr erfreute es ihn, stellvertretend für den Verein, eine solche Ehrung vornehmen zu dürfen.

 

Im Anschluss an die Ehrung der langjährigen Mitglieder erfolgte die Verabschiedung von Sepp Kopp als „Tischtennisurgestein“, der mit 84 Jahren noch als Übungsleiter im Tischtennis

fungierte und seit Vereinseintritt 1979 direkt die Verantwortung für das Training mit Kindern und Jugendlichen übernommen hatte. Thorsten hob seine immer menschliche Art und den Fokus auf den Nachwuchs hervor, wobei er nie verbissen, sondern mit der Jugend gehend wirkte. 

 

Den Abschluss der Ehrungen bildete die Ehrung der Goldies-Mannschaft für den 2. Platz bei den Deutschen Meisterschaften TGW/TGM in Berlin. Vor 6 Jahren hatten sie es schon einmal aufs

Podest geschafft. Damals war es der 3. Platz. Erschienen waren: Simone Jacob, Benjamin Klein, Simone Nitschke, Katrin Schulz und Silke Pilz. Es fehlten: Ricardo Rosenkranz, Christina Stücher,

Regina Römer, Nicole Giesler und Heidi Große Gehling.

 

Thorsten bedankte sich bei allen geladenen Gästen mit einem Präsent und lud im Anschluss zu einem Imbiss und einer gemütlichen Runde ein. Diejenigen  Personen, die am Ehrungstag verhindert waren, werden erneut zur Ehrung bei der

Mitgliederversammlung 2024 eingeladen.

Neu Im TVK Vereinsheim

ab sofort gibt es in unserem Vereinsheim kostenloses WLan. Die Zugangsdaten sind ausgehängt.

 

Viel Spaß.

Vereinsnachrichten online lesen

Vereinsnachrichten Archiv

Hier findet Ihr uns

Rufen Sie uns einfach an 02732  762007 oder benutzen Sie unser Kontaktformular.

weitere Berichte: News Archiv

Druckversion | Sitemap
© Turnverein Kreuztal von 1888 e.V.
Impressum | Datenschutz
Vereinsheimbelegung

Anrufen

E-Mail

Anfahrt