Turnverein Kreuztal 1888 e.V.
Turnverein Kreuztal 1888 e.V.

News & Aktuelles

Scheine für Vereine kommt zurück!

ab dem 27.05.2024 wieder Vereinsscheine sammeln!

Im Zeitraum vom 27.05. bis 30.06.2024 erhältst du beim Einkauf in allen teilnehmenden REWE und nahkauf Märkten sowie bei einer Bestellung über den REWE Onlineshop (Abholservice) pro 15 € Einkaufswert 1 Vereinsschein gratis.

 

Der Vereinsschein kann in der REWE App im Bereich „Scheine für Vereine“ (mit der Kamera deines Smartphones kannst du den QR-Code auf dem Vereinsschein auch ganz einfach einscannen) oder über die Website rewe.de/scheinefürvereine unserem Verein (TV Kreuztal) zugeordnet werden.

 

Viel Spaß beim Sammeln...

Mitgliederversammlung 2024

Die diesjährige Mitgliederversammlung fand Anfang März wie gewohnt im Vereinsheim statt. 38 Personen inklusive Vorstand waren diesmal anwesend, wobei unsere Ehrenmitglieder Marita Hackler, Paul-Günter Hoffmann, Friedrich Hofmann und Erich Hofmann besonders herzlich von unserem 1. Vorsitzenden Thorsten Schulz begrüßt wurden.


Zunächst dankte Thorsten allen Helfern, Übungsleitern, Trainern, Fachwarten und Sponsoren für ihre Unterstützung.
Außerdem dankte er im Besonderen dem Jugendausschuss, vertreten durch Benjamin Klein und Ricardo Rosenkranz, für sein Engagement, wobei er bemerkte, dass die Angebote besser angenommen werden könnten und man sich überlegen müsse, wie man die Kinder und Jugendlichen von heute mehr für die TV-Kalle-Angebote begeistern könnte.
Die Mitgliederzahlen sind wieder erfreulich gestiegen: so hat der TVK im März 1077 Mitglieder zu verzeichnen. Dies ist auch ein Verdienst der engagierten Arbeit unserer Trainer und Übungsleiter.


Im Anschluss berichtete Thorsten über die Veranstaltungen in 2023:
Es fanden 6 Vorstandssitzungen statt. Veranstaltungen wie Osterbasteln, Erste-Hilfe-Kurs, die Feier zum 50. Geburtstag des Stadtsportverbandes im Vereinsheim, die Tischtennis-vereinsmeisterschaften, Paulis Pinte, das Gillerbergfest, die Deutschen Meisterschaften TGW/TGM in Berlin, wo unsere Goldies sogar Vizemeister wurden, standen auf dem Programm.


Die LA-Vereinsmeisterschaften mussten in 2023 wie im Jahr davor leider ausfallen. Volker Pohlmann hat sein Amt als Beauftragter für Leichtathletik niedergelegt. In Zukunft muss man andere Formen der Organisation finden.
Die REWE-Aktion „Scheine für Vereine“ermöglichte auch im Jahr 2023, dass einige Anschaffungen für den Verein getätigt werden konnten. Hier gilt natürlich unser Dankeschön allen fleißigen Scheinesammlern.


Bei der Auflistung der Veranstaltungen 2023 dürfen natürlich auch die Aktionen der Senioren 60plus nicht fehlen. So fanden Veranstaltungen wie „Gemeinsam-nicht einsam“ mit informativen Beiträgen geladener Gäste unter Federführung von Corry Lindenschmidt rund ums Vereinsheim statt. Man besuchte das Technikmuseum in Freudenberg; es gab eine Infoveranstaltung zum Thema „Trickbetrügereien“. Die regelmäßigen Wanderungen mit Friedrich erfreuten sich großer Beliebtheit wie auch die alljährliche Adventsfeier im Vereinsheim.
Thorsten berichtete außerdem von personellen Veränderungen: Neben dem Rückzug von Volker Pohlmann als Beauftragter für Leichtathletik, hören auch Tina de Koster und Petra Kluge im Kinderturnen auf.
Erfreulicherweise haben sich Corry und Sven Lindenschmidt bereit erklärt, das Amt des Gerätewartes zu übernehmen. Dies wurde vorher von Rainer Schmidt bekleidet.


Im Anschluss an seinen Jahresbericht nahm Thorsten die nachzuholende Ehrung von Inge Huth vor, die dem Verein seit 25 Jahre die Treue hält. Er überreichte ihr neben der Urkunde einen Blumenstrauß als Dankeschön .


Danach berichteten die Beauftragten für Spiele, Turnen und Leichtathletik aus ihren Bereichen.

Sonja Böcking trug den Kassenbericht des Jahres 2023 vor. Es gab keine Wortmeldungen und die Kassenprüfer beantragten die Entlastung des Vorstandes, der einstimmig beschieden wurde. Es wurde beschlossen, keine Erhöhung der Beiträge im kommenden Jahr vorzunehmen, da dies in Zeiten allgemeiner Verteuerung des alltäglichen Lebens ein falsches Signal setzen würde. Danach wurde der Haushalt für 2024 gemäß Vorlage einstimmig verabschiedet.


Bei den anschließenden Wahlen wurde Thorsten Schulz als Vorsitzender, Rainer Schmidt als Oberturnwart, Annette Heinrich als Schriftwartin und stellvertretende Kassenwartin und Markus Grüttner als 1. Beisitzer für Simone Jacob gewählt.
Neue Kassenprüferin wurde Simone Jacob neben Dennis Bäumer.


Die Versammlung zeigte sich letztendlich sehr zufrieden mit der erfolgten Vereinsarbeit im Jahr 2023 und schloss die Sitzung mit dem Ausblick auf ein hoffentlich erfolgreiches und entspanntes Jahr 2024.

Ausverkaufte Dreifach-Halle und Standing Ovations in der Kreuztaler „Stählerwiese“

Am vergangenen Sonntag begeisterten 150 Turnerinnen des Turnverein Kreuztal im Alter von vier bis 50 Jahren das Publikum unter dem Motto: „Und Action! Wir bringen den Film auf die Fläche“.

 

Die Aufregung war groß. Denn nachdem die Turnshow zuletzt zwangsweise vom altbekannten Auftrittsort der Stadthalle Kreuztal in die Trainingsstätte der Otto-Flick-Halle verlegt werden musste, feierte der Verein das diesjährige Turnshow-Comeback in vollem Umfang: Mit großer Bodenfläche, aufwendigen Kostümen und Lichteffekten, die das Publikum in eine andere Welt verführten.

 

Insgesamt zwölf Mannschaften zeigten Choreografien im Turnen, Tanzen, Akrobatik und Cheerleading, balancierten über Balken und Barren, Air-Track-Bahn sowie Trampolin beförderten die Sportlerinnen in beeindruckend luftige Höhe. Mit Musik aus bekannten Filmen wie König der Löwen, High-School-Musical oder Mamma Mia war das Mitsingen garantiert.

 

Für tosenden Applaus und Tränen vor Lachen sorgte die ältesten Mannschaft – das Trainerteam – als sie die Stimmung in der Halle in aufgeblasenen Air-Suits als Kühe zu „I like to move it“ aufheizten.  „Bis zum nächsten Jahr!“, verabschiedete sich Vorstandsvorsitzender Thorsten Schulz zum Ende der dreistündigen Show. Man hofft, das Vereinshighlight dann erneut im Kreuztaler Sportzentrum ausrichten zu können – vielleicht wieder an den üblichen zwei Tagen?

Die  Kleinsten  des  TVK  mal  wieder  ganz G R O S S !

Die fünfte Jahreszeit wurde wieder mächtig gefeiert.
Ganz viele tolle Verkleidungen, selbst dieses Mal ganz viele Eltern auch verkleidet. Was mich als Übungsleiter mächtig erfreut hat und ich nicht ganz alleine verkleidet herumspringe...

 

Ob der Astronaut, die Prinzessin, der Dino, oder das Reh. Mäuse Marienkäfer, Hasen, Einhörner, Erdbeeren, Katzen, Gespenster, Bienen, Paw Patrol und Batman. Alle hatten richtig viel Spaß.

 

Der kleine Feuerwehrmann tanzte mit der Mama Schmetterling, oder Mini-Maus drehte sich mit Mama Clown wild herum. Sogar eine komplette Piratenfamilie war in die Halle gekommen.

 

In der bunt geschmückten Halle mit über 100 Luftballon, jede Menge Luftschlagen und guter Musik, war es aus zeitweise ganz schön laut. Es wurde getanzt, geturnt, gelacht und gesungen.

 

Wie jedes Jahr mittlerweile das große Highlight, dass eigene mitgebrachte Fahrzeug. So konnte jeder mal so richtig unbedenklich GAS geben. Was auch ausgiebig genutzt wurde und sogar Rennen stattgefunden haben zwischen Laufrad und Dreirad.

 

Zum Schluß gab es ein prall gefülltes leckeres Bufett und jeder konnte nach Herzenslust sich stärken, bevor leider die Zeit schon wieder zu Ende war.

 

Noch einmal laut gerufen: „ Aalllaaaf , HELAU und T V K “

 

Ein schöner Nachmittag war zu Ende Eure Corry Lindenschmidt

Wilhelm-Heinrich-Pokalturnen

Noch ein kleiner Nachtrag aus der Turnabteilung der Jungs!?

Am 18.11.2023 fand der Junior-Cup im Rahmen des Wilhelm-Heinrich-Pokalturnens statt. 

 

Hier ein paar Bilder des Wettkampfes,wer einen Bericht dazu lesen möchte folgt gerne dem link und schaut sich den vorhandenen Bericht an ?

 

Bericht auf WirSiegen

 

Weihnachtsbasteln

hohoho...

 

am Samstag war es endlich wieder so weit.

 

Martina und ihr Bastelteam haben sich wieder tolle Sachen für die Kinder einfallen lassen und einiges vorbereitet.

 

Es wurden, um die Adventszeit zu verkürzen, verschiedene Adventskalender ausgeschnitten und durch Fenster schauende Schneemänner mit viel Liebe gebastelt.

Unter Martinas Anleitung wurde aber nicht nur kreativ gestaltet, sondern auch das ein oder andere Weihnachtslied angestimmt, so ging das kleben und schnippeln noch viel leichter von der Hand und die Zeit verging wie im Flug.

Es herrschte eine gemütliche und vorweihnachtliche Stimmung im Tvk Heim mit ganz viel Spaß und Freude am Basteln.

 

Wir freuen uns schon aufs nächste Mal

Vereinsnachrichten online lesen

Vereinsnachrichten Archiv

Hier findet Ihr uns

Rufen Sie uns einfach an 02732  762007 oder benutzen Sie unser Kontaktformular.

weitere Berichte: News Archiv

Druckversion | Sitemap
© Turnverein Kreuztal von 1888 e.V.
Impressum | Datenschutz
Vereinsheimbelegung

Anrufen

E-Mail

Anfahrt