Turnverein Kreuztal 1888 e.V.
Turnverein Kreuztal 1888 e.V.

News & Aktuelles

Karneval bei den "kleinen"

Hallo Ihr Lieben!!!


Ich dachte in der Zeit der Corona-Pandemie, schicke ich mal ein paar erfreuliche Fotos durchs Netz. Es sind Fotos von unserer tollen Karnevals-Turnstunde am 25. Februar 2020. Es war wieder bunt, fröhlich, L A U T ...
Was mich Mega gefreut hatte, dass dieses Jahr viele Eltern meinem Aufruf
nachgekommen sind, sich doch bitte auch mit zu verkleiden. Ich finde das gehört einfach dazu und die Kinder finden das genauso toll wie ich, wenn Mama, Papa oder Oma auch verkleidet mitfeiern. Wir hatten alle eine tolle Turnstunde, mit Musik, Gesang und Tanz und zum Schluß haben wir
gemütlich mit viel "Gesundem" und natürlich auch viel Süßem die Stunde
ausgeklingen lassen.


Ich wünsche Euch allen in dieser schwierigen Zeit alles Gute,
bleibt gesund und hoffe, dass wir uns alle bald wieder sehen können.

Liebe Grüße Eure Corry Lindenschmidt

 

Bilder gibt es hier...

Update 14.03.2020:

Der Erste-Hilfe-Kurs für Übungsleiter des TVK am Samstag, den 21. März 2020 findet nicht statt.

Übungsbetrieb im TV Kreuztal vorerst eingestellt

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Kursteilnehmer/innen,

 

die Ausbreitung der Corona-Infektionen verunsichert die Menschen. In einem Sportverein kommen sich viele körperlich sehr nahe und damit vergrößert sich auch das Übertragungsrisiko.

Da die Krankheit besonders für Ältere, Geschwächte oder Menschen mit Vorerkrankungen gefährlich werden könnte und unser Verein eine große soziale Verantwortung trägt, hat sich der Vorstand entschieden, den Übungsbetrieb im TVK bis auf weiteres auszusetzen. Damit soll die mögliche Übertragungskette unterbrochen werden.

Die geplanten Wandertermine mit Friedrich am 14. März und 11. April, das TVKalle Osterbasteln am 28. März, die Jugendversammlung am 30. März sowie der Spielenachmittag am 18.April finden nicht statt. Wir versuchen mit Hochdruck, neue Termine zu einem späteren Zeitpunkt zu finden.

Ob der Erste-Hilfe-Kurs für Übungsleiter des TVK am Samstag, den 21. März 2020 stattfinden kann, wird aktuell geklärt. Es erfolgt zeitnah eine Mitteilung an die Teilnehmer.

Sollte eine vorzeitige, offizielle Entwarnung der NRW-Landesregierung erfolgen, werden wir über die Wiederaufnahme des Übungsbetriebes und geplante Aktionen umgehend auf unserer Homepage informieren.

Die Entscheidung ist schwergefallen und soll so schnell wie möglich auch wieder beendet werden. Ob sie richtig ist, wird sich erst in Zukunft erweisen.

Wir finden die Situation sehr bedauerlich und hoffen, dass Ihr alle gesund bleibt und wir uns alle in Kürze wieder gemeinsam beim Sport treffen können.

 

Mit sportlichen Grüßen und den besten Wünschen für die Gesundheit aller

Der Vorstand des Turnverein Kreuztal 1888 e.V.

Sonn-Turn-Tage 2019 / 2020 – Alle Gewinner

Wer in diesem Winter nicht so recht wusste,

was er am Sonntagnachmittag machen sollte oder keine Lust hatte, den Sonntag faul auf dem Sofa bei Kaffee und Kuchen ohne Bewegung zu verbringen, war beim TV Kreuztal genau richtig.

Zuerst war man etwas skeptisch, ob dieses neue Angebot im Turnverein überhaupt angenommen würde. Aber wie sagt man so schön: wer wagt, gewinnt!
….und wir haben schließlich alle gewonnen:

Die Organisatoren haben gewonnen, weil ihre Arbeit in der Vorbereitung durch das rege Treiben in der Turnhalle belohnt wurde.

Die Kinder haben gewonnen, weil sie vergnügliche und kurzweilige Nachmittage erleben durften.

Die Eltern bzw. begleitenden Personen haben gewonnen, weil sie ihre Kinder glücklich umhertollen sahen (auch selbst mit getollt sind) und vielleicht auch in Ruhe noch einen Kaffee trinken konnten.

Anfangs war die, sonst etwas karg wirkende, Otto-Flick-Halle in einen „Märchenwald“ verwandelt. Die Prinzessin auf der Erbse konnte nur mit einem Sprung vom Trampolin auf dem Mattenberg besucht werden. Frau Holle schüttelte kräftig ihre Betten aus und der Froschkönig musste der Prinzessin die Kugel aus dem Brunnen holen. Dies waren nur ein paar Beispiele für die Kreativität unseres Aufbauteams.

Der zweite Sonn-Turn-Tag fand zwei Tage vor Heiligabend statt. Sehr gewagt, könnte man meinen, da ja sicherlich alle Familien mit Weihnachtsvorbereitungen genug zu tun hatten.
Weit gefehlt! Auch an diesem Sonntag war die Halle gut gefüllt und wieder hatte sich das
Organisations-Team zum Thema „Weihnachtszauber“ allerlei ausgedacht. Vom Geschenkpäckchentransport über Tattoos aus Glitzerbildern oder Kletterpartien auf mit Lametta verzierten Geräten und, und, und, war wirklich alles dabei.

Mit dem dritten Sonn-Turn-Tag im Januar wurden dann die „Winterspiele“ eingeläutet. Um das Siegerpodest inmitten der Halle und unterhalb der großen olympischen Ringe konnte man Hockey und Curling spielen und sich im Bobfahren und Skilanglauf ausprobieren. Die etwas Mutigeren versuchten sich sogar am Skispringen an der Bankschräge oder wagten den großen Sprung über den Schneeberg.

Es sind sich wohl alle einig, dass diese Sonn-Turn-Tage ein Gewinn für alle Beteiligten waren und in Zukunft sein werden. Denn solch‘ ein Erfolg schreit nach Wiederholung.

 

Bilder gibt es hier...

VIELEN DANK...

Wir sagen DANKE an euch für eure Unterstützung und unglaublichn 11.634 gesammelte Vereinsscheine !!!

Unsere eingelösten Prämien seht ihr hier:

MEDION® LIFE® Smart TV, 55“-Vereinsset "Elastisches Textilband"-Transportwagen “Jumbo”, (Größe XXL)-Skin-Ball-Set „Softi”-AirFloor by AirTrack Factory, 5m-2x Faszien, "Standard", 10er Set-Vereinsset "Balance & Koordination"-Minitor, klappbar (groß)

Filzbälle dauerhaft im Aus

TV Kreuztal baut Tennisplätze ökologisch wertvoll zurück

 

NjaKreuztal. Der TV Kreuztal erhält 2000 Euro Einzelprojektförderung gemäß der Kreuztaler Richtlinien zur Umwelt- und Naturschutzförderung für den „ökologischen Rückbau“ seiner Tennisplätze. Darauf verständigte sich am Montag der Ausschuss für Infrastruktur, Umwelt und Wirtschaftsförderung unisono. Die Plätze werden seit geraumer Zeit nicht mehr genutzt. Daher wird eine alternative Nutzung des 1500 Quadratmeter großen Areals von den Mitgliedern des Vereins angestrebt und geplant, der für die Umsetzung eine Förderung beantragt hatte.

„Der TV Kreuztal sieht sich als Ortsverein in der Verantwortung, die Maßnahmen unter Berücksichtigung von ökologisch nachhaltigen Gesichtspunkten mit heimischen Gehölzen und Pflanzen durchzuführen. Aus dieser Grundhaltung heraus hat der Verein bereits vor einiger Zeit der Offenlegung des Ernsdorfbaches durch die Stadt Kreuztal auf dem Gelände zugestimmt“, hieß es zur Sitzung aus dem Rathaus. Die Fördervoraussetzungen seien erfüllt, eine Beschreibung der Maßnahme sowie eine Kostenauflistung lägen vor. Zunächst, so ergänzte Stadtbaurat Eberhard Vogel, habe es Überlegungen für einen Spielplatz gegeben. Nun also solle es eine ökologische Fläche werden: „Wir finden das gut.“

Harald Görnig (CDU) wollte wissen, ob das Areal eingezäunt und der Aschebelag liegen bleibe. Beides wurde bejaht. Der Tennisplatzbelag werde mit Erde überfüllt, so Vogel. Es befinde sich aber kein belastetes Material vor Ort.

Was haben die Sportler geplant? In einem ersten Schritt sollen 25 Kubikmeter Mutterboden eingebracht werden; den Randbereich möchten sie mit heimischen Gehölzen wie Schlehe und Weißdorn bepflanzen – zweireihig an der Grenze zum Radweg. Der Innenbereich, rund 900 Quadratmeter, soll mit heimischen Gräsern gestaltet werden und so Raum für Sport und Spiel bieten. Drei heimische Bäume im Innenbereich sollen zudem beschattete Ruheräume bieten. Auch eine Bienenweide steht im Pflanzplan.

 

Quelle: Siegener Zeitung

Noch ist erkennbar, wo einmal die Linien verliefen, die im Tennissport so wichtig sind. Der TV Kreuztal reagiert nun auf das gesunkene Interesse am sogenannten weißen Sport: Geplant ist ein ökologischer Rückbau des Areals.  

 

Foto: Anja Bieler-Barth

weitere Berichte: News Archiv

Hier finden Sie uns

Turnverein Kreuztal e.V.
Moltkestr. 24a
57223 Kreuztal

Rufen Sie einfach an unter:

 

0 27 32  76 20 07

 

oder benutzen Sie unser

Kontaktformular.

Terminplan     2020

Schickt uns die Termine aus eurer Abteilung:

info@tvkreuztal.de

Homepage-Sicherheit

Anrufen

E-Mail

Anfahrt